Verkehrsinseln

Verkehrsinsel 1

Im Jahr 2009 wurden die verunkrauteten Flächen mit ihren Resten an Bodendeckern entfernt und durch eine naturnahe Bepflanzung mit Stauden und Frühblühern ersetzt. Trotz ihrer Lage direkt neben der  vielbefahrenen Straße sollte Lebensraum für Kleinlebewesen und Insekten geschaffen werden, wobei aber auch ein gepflegter und repräsentativer Eindruck entstehen sollte. Dass dieses funktioniert hat, beweisen jetzt die ansprechend und modern gestalteten Beete mit ihren zahlreichen Bienen, Schwebwespen und Schmetterlingen, die aufmerksame Beobachter dort sehen können.

Dass dies auch in der Rotenburger Bevölkerung gut angekommen ist, zeigen die begeisterten Anrufe und Besuche im Umweltschutzbüro der Stadt. Umweltschutzsachbearbeiterin Andrea Rieß dazu: „Dies zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und motiviert, in dieser Richtung weiterzumachen und weitere Beete umzugestalten!“

Mittlerweile wurde ein kleineres Beet auf dem Parkplatz in der Wallberstraße umgestaltet und im Herbst soll der Einfahrtsbereich im Gewerbegebiet Hohenesch ökologisch und optisch aufgewertet werden.
Verkehrsinsel 2 Verkehrsinsel 3

Quicklinks
Kontakt
Rathaus
Große Straße 1
27356 Rotenburg (Wümme)
Tel.: 04261 71 0
Fax: 04261 71 189
stadt@rotenburg-wuemme.de
Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch,
Freitag:
von 8:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
von 8:30 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung