Bundesfreiwilligendienst

Telefon 04261 71 215
Fax 04261 71 189
1. Etage, Neubau
Zimmer: 107
Annegrete Thode (stellv. Amtsleiterin)
Telefon 04261 71 115
Fax 04261 71 189
1. Etage, Neubau
Zimmer: 108

Bewerbe Dich jetzt!

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist der Nachfolger für den Zivildienst. Der BFD ermöglicht auch zukünftig die Besetzung von Zivildienststellen und die Einrichtung weiterer Stellen.  Am BFD darf jeder teilnehmen, denn es gibt keine Altersgrenze. Einzige Voraussetzung ist die Erfüllung der Vollzeitschulpflicht. Die Arbeitszeiten wurden für die einzelnen Altersgruppen angepasst. Jugendliche müssen grundsätzlich 40 Stunden pro Woche Dienst leisten, während Freiwillige über 27 Jahre sich für mindestens 20 Stunden pro Woche verpflichten müssen. Der BFD dauert normalerweise 12 Monate. Man muss sich für ein BFD-Projekt aber mindestens 6 Monate verpflichten, höchstens kann dieser 18 Monate absolviert werden. 

Auch die Stadt Rotenburg (Wümme) bietet Stellen, um den Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. Unsere Einsatzstellen sind:

- das Jugendzentrum
- die Kindertagesstätte Tabaluga
- die Kindertagesstätte Hemphöfen
- Kindertagesstätte Rappelkiste
- Kindertagesstätte Unterstedter Strolche

Wenn Sie Interesse haben bewerben Sie sich jetzt. Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Thode unter der Nummer 04261/71-115 oder die Leitungen der o.g. Einrichtungen zur Verfügung.

Die Stadt Rotenburg (Wümme) freut sich auf Ihre Bewerbung!

















Quicklinks
Kontakt

Rathaus
Große Straße 1
27356 Rotenburg (Wümme)
Telefon: 04261 71 0
stadt@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch,
Freitag:
von 8:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
von 8:30 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung