Ehefähigkeitszeugnis

Telefon 04261 71 187
Fax 04261 71 290
Erdgeschoss, Neubau
Zimmer: 14
Telefon 04261 71 128
Fax 04261 71 290
Erdgeschoss, Neubau
Zimmer: 15
Telefon 04261 71 184
Fax 04261 71 290
Erdgeschoss, Neubau
Zimmer: 16
Hartwig Röhrs (Abteilungsleiter)
Telefon 04261 71 126
Fax 04261 71 290
Erdgeschoss, Neubau
Zimmer: 15

Deutsche, heimatlose Ausländer, Asylberechtigte, ausländische Flüchtlinge und Staatenlose mit gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland, die im Ausland heiraten wollen, benötigen in einigen Staaten ein Ehefähigkeitszeugnis. Das Ehefähigkeitszeugnis erteilt das Standesamt in dessen Bezirk der/die Verlobte seinen/ihren Wohnsitz hat oder hatte. Bestand nie ein Wohnsitz in Deutschland, ist das Standesamt I in Berlin zuständig. Das Ehefähigkeitszeugnis darf nur ausgestellt werden, wenn der beabsichtigten Eheschließung kein Hindernis nach deutschem Recht entgegensteht. Nach Rückkehr ins Inland haben die Ehegatten die Möglichkeit, einen Antrag auf Nachbeurkundung der Eheschließung in ein deutsches Eheregister beim Wohnsitzstandesamt zu stellen, bzw. eine Erklärung über einen gemeinsamen Ehenamen nach deutschem Recht abzugeben.


Tipps:

 

Je nach Familienstand sind folgende Urkunden für die Erstellung des Ehefähigkeitszeunisses mitzubringen:

Beide Verlobte sind ledig und haben keine Kinder

  • je eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtsregister
  • Aufenthaltsbescheinigungen der zuständigen Einwohnermeldeämter
  • Personalausweise

Beide Verlobte sind ledig, es sind Kinder vorhanden

  • je eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtsregister
  • Aufenthaltsbescheinigungen der zuständigen Einwohnermeldeämter
  • Personalausweise
  • Geburtsurkunden der Kinder oder beglaubigte Abschriften aus dem Geburstregster

Einer der beiden Verlobten ist gesschieden oder verwitwet

  • beglaubigte Abschrift aus dem Geburtsregister
  • aktuelle Eheurkunde des geschiedenen/verwitweten Verlobten
  • Scheidungsurteil (wenn Kinder noch minderjährig sind)
  • Aufenthaltsbescheinigungen der zuständigen Einwohnermeldeämter
  • Personalausweise
  • Geburtsurkunden der Kinder, evtl. Geburtsurkunden gemeinsamer Kinder






Bearbeitungsgebühren:

Verwaltungsgebühr für die Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses = 40,- €










Quicklinks
Kontakt

Rathaus
Große Straße 1
27356 Rotenburg (Wümme)
Telefon: 04261 71 0
stadt@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch,
Freitag:
von 8:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
von 8:30 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung