Umweltschutzpreisverleihung

Umweltschutzpreisverleihung 2015

Die Jury steht bereit:
Umweltschutzpreis Jury 2015
hier die Umweltschutzpreisjury 2015: v.l.n.r.:
Andrea Rieß, Stephan Slomma, Bürgermeister Andreas Weber, Heiner Schröder, Falk Lutosch, Hermann Jürgens, Sarina Pils
In der Jury, aber leider nicht auf dem Foto: Hermann Martin


Rückblick auf die Verleihung aus 2013

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wurde am Donnerstag, den 13. Juni 2013 der 12. Rotenburger Umweltschutzpreis verliehen. Die öffentliche Preisverleihung, zu der ca. 100 Gäste und TeilnehmerInnen gekommen waren, wurde von Bürgermeister Detlef Eichinger im Ratssaal des Rotenburger Rathauses vorgenommen.

Nach der Begrüßungsrede, in der im Namen der Jury auch noch einmal die Bewertungskriterien der Vergabe erläutert wurden, wurden fünf Dankeschön-Preise in Höhe von 50€ bzw. 100€ vergeben.
Rede von Herrn Eichinger >>>

Die ersten Preise verteilten sich dann wie folgt:

Kategorie Privatpersonen
1. Preis: Heide und Eckart Bellmer, Mulmshorn:
Umgestaltung des Grundstückes in eine artenreiche Blühwiese
Heide und Eckhard Bellmann (1. Preis Privatperson)  Blühwiese Ehepaar Bellmer aus Mulmshorn

Kategorie Kindergärten/Schulen
1. Preis: Abschlussstufenklasse der Lindenschule: Bau eines Insektenhotels
Abschlussklasse Lindenschule mit Insektenhotel (1. Preis Kit/ Schule)
2. Preis: Kneipp-Kindertagesstätte Hemphöfen: „Kinder schützen Natur und Umwelt“
Team von der Kita Hemphöfen (2. Preis Kita/Schule)
3. Preis: Kindergarten Mulmshorn: „Soviel Müll“
Kita Mulmshorn (3. Preis Kita/Schule)

Kategorie Vereine/Bündnisse/Institutionen
1. Preis: Bündnis für artgerechte Tierhaltung: Öffentlichkeitsarbeit/Sensibilisierung im Bereich Tierhaltung, Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion
Susanne Jürgens, Wijne Hein, Manfred Radtke vom Bündnis für Artgerechte Tierhaltung (1. Preis Vereine /nstitutionen)
2. Preis: Bürgerinitiative „Frackloses Gasbohren im Landkreis Rotenburg“: Öffentlichkeitsarbeit/Sensibilisierung zum „Fracking“ bei der Erdgasförderung
Bl Frackloses Gasbohren (2. Preis Vereine/Institutionen)
3. Preis: BUND Ortsgruppe Rotenburg: Erarbeitung eines regionalen Einkaufsführers
Manfred Radtke und Uwe Brandt (3. Preis Vereine/Institutionen) Einkaufsführer
3. Preis: Produktionsschule der BNVHS, Imkerei: Bienenpatenschaften
Elke Motzkau, Produktionsschule BNVHS (3. Preis Vereine/Institutionen)
(Aufgrund der Gleichwertigkeit wurden von der Jury zwei 3. Preise vergeben.)

Die Verlosung des Essengutscheines in Höhe von 40€ ging an Christian Nehrke, der das Ehepaar Bellmer aus Mulmshorn vorgeschlagen hatte.

Für eine wundervolle musikalische Umrahmung des Abends sorgten Imke Behr und Jonas Hammermeister mit Gesang und Gitarre, die auch den Abschluss der Veranstaltung gestalteten.
Imke Behr und Jonas Hammermeister (musikalische Umrahmung)

Quicklinks
Kontakt

Rathaus
Große Straße 1
27356 Rotenburg (Wümme)
Telefon: 04261 71 0
stadt@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch,
Freitag:
von 8:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
von 8:30 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung