Klimaschutztechnologien 01.01.14 - 31.12.14

KSI: Maßnahmen zur Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur wie die Ergänzung vorhandener Wegenetze für den Radverkehr und die Einrichtung hochwertiger Radabstellanlagen an Knotenpunkten des öffentlichen Verkehrs Stadt Rotenburg (Wümme)

Laufzeit: 1.01.2014 bis 31.12.2014

Förderkennzeichen: 03KS5992

Dieses Vorhaben wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.


Ausführende Stelle:
Stadt Rotenburg (Wümme) - Amt für Verkehr, Entsorgung u. Umweltschutz - Abt. Tiefbau


Ziel und Inhalt des Vorhabens:

Die Stadt Rotenburg unterhält seit mehreren Jahren ein umfangreiches Radwegenetz.

Um heutigen Ansprüchen gerecht zu werden, wurde ein Fachplanungsbüro (pgv aus Hannover ) mit der strategischen Untersuchung zur Optimierung und Verbesserung dieses Radwegnetzes auch im Rahmen der nationalen Klimaschutz-Initiative beauftragt. Das Büro pgv favorisierte in einer Prioritätenliste die Erweiterung der teilweisevorhandenen Radweg-Anlage „Ebbers Kamp".

Hierbei handelte es sich um eine noch nicht ausgebauten Abschnitt (ca. 520 m geschotterter Feldweg), der jedoch sehr stark von Radfahrern genutzt wurde. Die Gesamtstrecke (ca. 1.800 m) von der Knickchaussee bis hin zu den berufsbildenden Schulen sowie nahegelegene Schulzentren stellt für den Fahrradverkehr eine wichtige Hauptverbindung zwischen Wohngebieten und Bildungseinrichtungen dar. Bedarfsgerecht wurde mit dieser Maßnahme ein „klassischer Lückenschluss" in der Radverkehrsinfrastruktur realisiert.

Die bauliche Maßnahme ist nach dem aktuell gültigen Vorschriften und Richtlinien (RStO 12, ERA 2010 u.a.) ausgeführt worden.

Mit diesem Lückenschluss im Radwegesystem wird ein weiterer Baustein zur nachhaltigen Mobilität erreicht. D. h. die Infrastruktur für den Radverkehr wird wesentlich verbessert. Ein sicheres Fahren außerhalb des innerstädtischen Verkehrs wir mit dieser Radwegstrecke ermöglicht.

Ebbers Kamp

 

Siehe auch:

http://www.klimaschutz.de/
www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

 

Logo BMU

Quicklinks
Kontakt

Rathaus
Große Straße 1
27356 Rotenburg (Wümme)
Telefon: 04261 71 0
stadt@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch,
Freitag:
von 8:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
von 8:30 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung