Theodor-Heuss-Schule, Umbau

Umbau und Erweiterung der Theodor-Heuss-Schule zur Ganztagsschule, Gerberstraße 16, Baujahr 2005 – 2007, Architekt J.-H. Gresbrand, Stadt Rotenburg (Wümme)

Lageplan  >>>

Die THS-Hauptschule wurde in den Jahren 2005 – 2007 komplett zu einer Ganztagsschule umgebaut und erweitert. Die Maßnahme wurde aus Bundesmitteln gefördert (Investitionsprogramm Zukunft, Bildung und Betreuung IZBB). Ein in die Jahre gekommener Altbau aus dem Jahre 1963 wurde um eine Mensa nebst Küchenzeile, Bücherei, Computerräume, Internetcafe, Medienraum, Förderunterrichtsräume, Bewegungs- und Ruheraum, Büroräume, Aula, Personalbereich usw. erweitert. Das Erdgeschoss wurde teilweise erhalten und um ein Geschoss aufgestockt.

Die Erweiterungen und Aufbauten wurden – nicht zuletzt aus statischen Gründen – in Holztafelbauweise Theodor-Heuss-Schule, Umbau durchgeführt. Die Aula hat eine umlaufende Erschließungsgalerie erhalten, die auch gleichzeitig zusätzlichen Zuschauerraum bietet. Das Dach wird gekrönt durch eine Glaspyramide sieben mal sieben Meter. Der Dachbelag ist als Gründach ausgebildet. Die erdgeschossige Mensa hat eine bogenförmige Glasfassade erhalten, das Dach fungiert als Terrasse (Fluchtwege). Alle Fassaden wurden mit horizontal verlegten Lärchenholz-Rombusleisten belegt. Durch den gewollten Material- und Formenwechsel hat der vorhandene, weit verzweigte Schulkomplex aus Rotstein nun einen neuen selbstbewussten Mittelpunkt mit den Zentralfunktionen erhalten.

Quicklinks
Kontakt

Rathaus
Große Straße 1
27356 Rotenburg (Wümme)
Telefon: 04261 71 0
stadt@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch,
Freitag:
von 8:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
von 8:30 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung