Korkensammlung

Telefon 04261 71 104
Fax 04261 71 271
1. Etage, Altbau
Zimmer: 1.05

Das Umweltschutzbüro der Stadt bietet im Rathaus eine Sammelstelle für Korken an. Diese Aktion gehört zu einem gemeinsamen Projekt mit dem Naturschutzbund Deutschland e.V. und der Abfallberatung des Landkreises und Agenda 21, das seit Sommer 1997 in Rotenburg läuft. Ziel der sogenannten 'KORKampagne' ist die getrennte Erfassung und auch Verwertung von Naturkorken. Diese werden in Behindertenwerkstätten zu Dämmstoff verarbeitet. Aus einem Teil des Verkaufserlöses werden Korkeichenwälder in der spanischen Extremadura erworben. Diese Kulturlandschaft bietet neben vielen anderen bedrohten Tierarten den Kranichen - auch aus unserer Region - im Winter ihr Quartier. Somit leistet jeder Korksammler/jede Korksammlerin ohne viel Mühe nicht nur einen Beitrag zur Müllvermeidung, sondern auch zur Herstellung eines umweltverträglichen Dämmstoffes und zum Artenschutz.


Tipps:

Sammelstellen in Rotenburg (Wümme):

  • Abfallwirtschaft, Weicherler Damm 9 - 11
  • Kreishaus in Rotenburg
  • Rathaus in Rotenburg
  • Schule am Grafel
  • Famila-Markt
















Quicklinks
Kontakt

Rathaus
Große Straße 1
27356 Rotenburg (Wümme)
Telefon: 04261 71 0
stadt@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch,
Freitag:
von 8:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
von 8:30 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung