Förderprogramm Obstbaumaktion für ABC-Schützen

Telefon 04261 71 104
Fax 04261 71 271
1. Etage, Altbau
Zimmer: 1.05

An die Rotenburger Grundschulen werden zur Einschulung Gutscheine verteilt, mit denen die Schulanfänger und -anfängerinnen einen Obstbaum auswählen und über die Schulen beim Umweltschutzbüro der Stadt bestellen können. Die Bäume können dann von den Kindern im eigenen Garten oder auf dem Gelände des Naturklassenzimmers der Biologischen Schutzgemeinschaft Wümmeniederung e.V. gepflanzt werden.

Aus ökologischen Gründen sollen altbewährteObstkulturen wieder vermehrt Einzug in die Rotenburger Hausgärten halten, da sie eine Vielzahl von Tieren einen wertvollen Lebensraum bieten. Ganz besonders soll dabei den Rotenburger Schulkindern das Naturerlebnis vor der eigenen Haustür ermöglicht und gefördert werden. Je mehr Obstbäume in Rotenburg und in den Ortschaften Borchel, Mulmshorn, Unterstedt und Waffensen gepflanzt werden, desto eher wird das ökologische Ziel erreicht, die Obstbaumbestände auch über größere Entfernungen miteinander zu verknüpfen (u. a. ist dies sehr wichtig bei der Bestäubung und Befruchtung).

Zur Auswahl der Obstbäume stehen besonders altbewährte Obstbäume zur Verfügung , die die rauheren Klimalagen in Norddeutschland vertragen und ausreichend widerstandsfähig sind gegenüber kalten Winden und hohen Grundwasserständen.


Tipps:

Alle hier angegebenen Obstbäume können als Hochstamm oder Halbstamm bestellt werden.
Dabei muß bedacht werden, dass hochstämmige Bäume aber viel Platz im Garten brauchen und über Jahrzehnte dort stehen bleiben !

Hochstämme brauchen viel Platz :

Apfel: 10m x 10m
Apfelsorten: Boskop, Goldparmäne, Jakob Lebel, Ontario, Klarapfel, Geheimrat Oldenburg, Finkenwerder Herbstprinz, Altländer Pfannkuchenapfel, Gravebsteiner, Kaiser Wilhelm

Süßkirsche: 12m x 12m

Birne: 8m x 8m
Birnensorten: Conference, Köstliche von Charneux
Zwetsche: 6m x 6m

















Quicklinks
Kontakt

Rathaus
Große Straße 1
27356 Rotenburg (Wümme)
Telefon: 04261 71 0
stadt@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch,
Freitag:
von 8:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
von 8:30 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung