Ehejubiläen

Telefon 04261 71 112
Fax 04261 71 189
1. Etage, Neubau
Zimmer: 111
Telefon 04261 71 112
Fax 04261 71 189
1. Etage, Neubau
Zimmer: 111

Goldene Hochzeit (50 Jahre)
Diamantene Hochzeit (60 Jahre)
Eiserne Hochzeit (65 Jahre)
Gnadenhochzeit (70 Jahre)

Im Falle eines Hochzeitsjubiläums erkundigen wir uns telefonisch bei den Jubilaren ca. 10 bis 14 Tage vor dem Jubiläum, ob der Besuch des Bürgermeisters oder einer seiner Stellvertreter gewünscht wird. Im Allgemeinen findet der Besuch am Tage des Jubiläums gegen 11.00 Uhr statt.

Bei einer Diamantenen, Eisernen oder Gnadenhochzeit schließt sich der Landrat oder einer seiner Vertreter der Gratulation an.

Der Bürgermeister und der Landrat (oder einer der Stellvertreter) überreichen eine Urkunde jeweils von der Landesregierung, vom Landkreis Rotenburg (Wümme) und von der Stadt Rotenburg (Wümme).

Im Falle des Besuches durch den Bürgermeister oder einer seiner Stellvertreter erhalten die Jubilare einen Blumenstrauß sowie einen Präsentkorb, der im Laufe des Vormittags von einer Rotenburger Firma geliefert wird. Aus diesem Grunde erkundigen wir uns, ob die Jubilare Diabetiker sind und ob besondere Wünsche bezüglich des Inhaltes des Präsentkorbes vorliegen.

Wenn die Jubilare keinen Besuch wünschen, werden ihnen ausschließlich die Urkunden per Boten nach Hause gebracht. Ein Bericht in den örtlichen Printmedien über das Ehejubiläum muss von Ihnen selbst veranlasst werden (Rotenburger Kreiszeitung, Große Straße 37, Tel.: 720 (erscheint täglich) oder Journal, Große Straße 30, Tel.: 72313 (erscheint zweimal wöchentlich) oder Rotenburger Rundschau, Große Straße 79, Tel.: 92900 (erscheint zweimal wöchentlich)).

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.


Tipps: Vorlage der Heiratsurkunde
















Quicklinks
Kontakt
Rathaus
Große Straße 1
27356 Rotenburg (Wümme)
Tel.: 04261 71 0
Fax: 04261 71 189
stadt@rotenburg-wuemme.de
Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch,
Freitag:
von 8:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
von 8:30 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung