Die Stadt Rotenburg (Wümme) bietet meistbietend zum Kauf an:

Die Stadt Rotenburg (Wümme) bietet meistbietend zum Kauf an:

Ein Grundstück gelegen am Goldammerweg (Baugebiet „An der Rodau“)

Da es sich hierbei um ein gewachsenes Wohngebiet handelt, wird das Grundstück an die meistbietende Person verkauft, das Mindestgebot liegt bei 105€/m² erschlossen (ohne Regenwasserkanal). Das Grundstück ist 500 m² groß und kann nach den Maßgaben des Bebauungsplanes Nr. 108 - An der Rodau - bebaut werden. Personen die nach dem 01.01.2005 ein Grundstück von der Stadt Rotenburg in einem anderen Neubaugebiet erworben haben sind, auch wenn sie das Höchstgebot abgeben, vom Erwerb ausgeschlossen. Des Weiteren besteht eine Verpflichtung zur überwiegenden Selbstnutzung (mehr als 50% der Gesamtwohnfläche) von 10 Jahren nach Bezugsfertigkeit. Einen Lageplan, die Verkaufsbedingungen, Angaben zur Bebaubarkeit und den Bebauungsplan finden Sie in den folgenden Links. Am Ende der Seite finden Sie auch einen Hinweis zu den jeweiligen Ansprechpartnern.

Interessenten werden gebeten, ihr Kaufangebot in einem verschlossenen, auffällig gekennzeichneten Umschlag mit der Aufschrift „Achtung Grundstücksangebot – nicht öffnen!“ bis zum 24.05.2020 an die Stadt Rotenburg (Wümme), Große Straße 1, 27356 Rotenburg (Wümme) zu senden bzw. den Umschlag im Amt für Finanzen, Zimmer 229 im 2. Obergeschoss des Rathauses abzugeben. Hierzu kann auch der vorgesehene Vordruck verwendet werden.

Lageplan >>>

Vertragsbedingungen >>>

Bieterschreiben >>>

Bebaubarkeit >>>

Bebauungsplan >>>

 
Quicklinks
Kontakt

Rathaus
Große Straße 1
27356 Rotenburg (Wümme)
Telefon: 04261 71 0
stadt@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch,
Freitag:
von 8:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
von 8:30 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung